Hallstoff

Der gemeinnützige Verein Hallstoff hat seine erste Aktivität gestartet - das Projekt "Hallstoff - Empowerment von Jugendlichen auf Basis eines ganzheitlichen Ansatzes".

Mit diesem Projekt richten wir uns an junge Menschen, die vom sozialen Phänomen Arbeitslosigkeit betroffen sind. Über die Produktion von HALL-Shirts bieten wir unseren TeilnehmerInnen die Möglichkeit sich kreativ zu entfalten.

Die Freude am Tätigsein ist die Basis um sich weiteren Perspektiven zu widmen,
Hoffnung zu schöpfen, „... for a better future!" Wir holen Jugendliche dort ab wo sie stehen und regen eine nachhaltige Entwicklung an, indem wir uns gemeinsam auf die Suche begeben nach jenen Wegen, welche für die/den Einzelne/n erstrebenswert sind.

Bei der Gesellschaft wollen wir mit unserer Message sozialen WiderHALL erzeugen - somit integrativ tätig sein. Dieser Blog ist unser erster Schritt in Richtung Networking im www. Hier könnt ihr aktuelle Updates über Hallstoff und seine Entwicklung finden und eigene Ideen oder Gedanken einbringen.

Das Hallstoff-Team!

Mittwoch, 10. Juni 2009

gute Nachrichten vom WÜRFEL

Heute informierte uns Mag.(FH) DSA Georg Engel, der Obmann des WÜRFELs, dass unser Konzept "Hallstoff - Empowerment von arbeitsmarktfernen Jugendlichen auf Basis eines ganzheitlichen Ansatzes" für den Förderpreis nominiert wurde. Die drei besten Projektideen wurden ausgewählt - eine davon ist Hallstoff. Somit sind wir eine Runde weiter und bekommen die Chance unsere Idee zu präsentieren! Danach wird die Jury des WÜRFELs entscheiden wen sie weiter fördern wird.

Eine weitere gute Nachricht: Wir sind fix eingeladen am 24.6.2009 unser Projekt den VertreterInnen des AMS, des waffs, der Stadt Wien und anderen großen Trägerorganisationen vorzustellen.

Hallstoff!

Keine Kommentare:

Kommentar posten